Der ehemalige Ortsvorsteher von Spiesen soll für die Christdemokraten ins Rennen gehen, wenn im Mai nächsten Jahres in Spiesen-Elversberg ein neuer Bürgermeister gewählt wird. Mit übergroßer Mehrheit nominierte der Vorstand des Ortsverbandes Thomas Thiel als Bürgermeisterkandidaten.

Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd, Nahaufnahme

Er soll die Nachfolge von Bürgermeister Reiner Pirrung antreten, der im September 2019 in den Ruhestand geht. Der nun getroffene Personalvorschlag wird Ende August der Mitgliederversammlung unterbreitet, die endgültig darüber zu befinden hat. Thiel, der in der Nachbarstadt St. Ingbert im Landesinstitut für Präventives Handeln arbeitet, bringt nach Auffassung des CDU Vorstandes die besten Voraussetzungen für das Amt eines Rathauschefs mit: Kommunalpolitische Erfahrung, Verwaltungskompetenz und umfassendes ehrenamtliches Engagement. Diplomkaufmann Thomas Thiel ist verheiratet und hat zwei Kinder.

CDU: Ehemaliger Ortsvorsteher Thomas Thiel als Bürgermeisterkandidat nominiert